Herr Leopold bekommt gewaltigen Ärger

Aufzeichnungen und Notizen aus Wien-Mariahilf Dieses Mal ausnahmsweise an einem Donnerstag! 23. August Erwin ist nicht nur tot, er ist auch verschwunden. Wir entdeckten Pfotenabdrücke, die aus dem Dickicht herausführten. Dann verloren sich die Spuren. Hatte ihn jemand weggetragen? Aber wer? Und vor allem: warum?1 Bericht und Ergänzung von Erwin: Worin ein Himbeerkracherl Aufschluss über … Weiterlesen

Es ist angerichtet – Bilderbuchworkshop für Große

„Das Essen ist fertig!“, so tönt es oft durch Wohnungen und Häuser, kurz bevor sich eine hungrige Familie rund um den Tisch einfindet. Ist das auch in Bilderbüchern so? Wie wird dort gegessen? Wer isst wo? Mit wem? Was wird dort verspeist? Im Rahmen dieses Workshops begeben wir uns auf die Suche nach Essensszenen in … Weiterlesen

Die Heimatlosen (Los surcos del azar)

Von Idealismus und den Irrungen des Zufalls Die Heimatlosen präsentiert ein feinfühliges Porträt jener Republikaner, die nach dem Spanischen Bürgerkrieg im Exil für ihr Ideal weiterkämpften. Paco Roca berichtet mit großem erzählerischen und künstlerischen Talent von der Odysee fern ihrer Heimat. Die Handlung der Geschichte beginnt hier: Alicante, 1939. Am Ende des Spanischen Bürgerkrieges sind … Weiterlesen

Alles Gold, was glänzt – Wertigkeit von Bildung

Am Montag, den 8. Februar 2016 findet der 5. Abend der Veranstaltungsreihe „Wertigkeit von Bildung“ statt. Diesmal wird sich das Gespräch um das Thema „Skills“ und Weiterbildung drehen. Was muss/soll man alles können, um heutzutage einen Job zu finden?! Jobausschreibungen machen eines sehr deutlich: Man will MitarbeiterInnen, die was können. Gut so, oder? Oder haben … Weiterlesen

Herr Leopold bekommt gewaltigen Ärger

Aufzeichnungen und Notizen aus Wien-Mariahilf Bericht und Ergänzung von Theophilus zu Herrn Leopolds Eintrag vom letzten Mal: Worin er gemeinsam mit Herrn Leopold und Frau Elsbeth Erwin findet und vieles ein bisschen anders verläuft als gedacht. Erwins rechtes Auge starrte uns an. Der Blick schien gebrochen, die Pupille milchig trüb. Frau Elsbeth schloss sanft das … Weiterlesen

Herr Leopold bekommt gewaltigen Ärger

Aufzeichnungen und Notizen aus Wien-Mariahilf 22. August Erwin ist tot. Vor drei Tagen fanden wir ihn am späten Abend am Kurt-Pint-Platz, neben dem Hydranten (ydran)1. Ein bisschen Blut (lut) war aus der Nase geflossen, sonst gab es keine äußerlichen Anzeichen seines Ablebens. Es schien, als schliefe er. Ich wusste sofort, was los war. Erwin hätte … Weiterlesen

Literatur am Montag – Lesung mit Eugen Bartmer

Der Autor liest aus seiner Erzählung „Privatanzeige“. Wann: Montag, 18. Jänner 2016, 19.00 Uhr Wo: Buchhandlung „Wiener Bücherschmaus“, Garbergasse 13 (Ecke Mittelgasse am Oskar-Werner-Platz), 1060 Wien. „Von Ihrer Anzeige bin ich, wenn auch verspätet, tief beeindruckt. Hoffentlich sind Sie noch frei. In Wirklichkeit bin ich viel schöner, als auf dem beigelegten Photo. Tanzen Sie gerne? … Weiterlesen

Schnupperworkshop „Kreatives Schreiben“

Schreiben ist eine der wichtigsten Kulturtechniken der menschlichen Gesellschaft und der schriftliche Ausdruck ein wesentlicher Faktor für Erfolg im Bildungssystem und im Beruf. Für die einen ein notwendiges Übel, für andere ein Hobby und für einige Teil des Berufs oder gar ein geheimer Berufswunsch. Kreatives Schreiben kann vieles sein: Von Schreibspielen und Schreibübungen mit dem … Weiterlesen