Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Schreiben mit allen Sinnen am Institut für Freizeitpädagogik

Wie schmecken Texte?
Haben Buchstaben ein Gehör?
Welchen Duft verströmen Satzzeichen?

Mit unseren Sinnen reisen wir in die (eigene) wortschaffende Kreativität. Wir probieren verschiedene Schreibimpulse aus und bringen Geschichten zu Papier.

Die TeilnehmerInnen lernen verschiedene Schreib-Methoden für einen lustvollen Umgang mit Sprache kennen:

• Wir lassen uns von Düften und Farben inspirieren.
• Mozart und Co. regen unseren Schreibfluss an.
• Eine Wunschkiste als lyrischer Schatz.
• Unsere Lieblingsgegenstände erzählen Geschichten.
• Tipps für Text-Feedback.

Die Methoden eignen sich einerseits für die kreative Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und ermöglichen andererseits, das schreibende Potential der SeminarteilnehmerInnen zu entfalten.

Bitte mitbringen: Papier, Stifte und einen Lieblingsgegenstand.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Termin: Freitag, 5. März 2010, 09.00-17.00 Uhr
Ort: Institut für Freizeitpädagogik (ifp), Albertgasse 35/II, 1080 Wien
Tel.: 01/4000 83 415
E-Mail
Preis: 21.- Euro
Rückerstattung für Ehrenamtliche

Anmeldeschluss ist Freitag, 19. Februar 2010.
Anmeldung bitte ausschließlich via Institut für Freizeitpädagogik – online-Anmeldeformular.

Beiträge vor einem Jahr:
BIBEL-HÖRBUCH, VALENTINSTAG und 90 Jahre Frauenwahlrecht

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.