Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Im Anschlag war das Nichts

Und das Team um „Anschlag – Magazin für kreatives Schreiben“ schuf aus Blogbeiträgen eine sehr kreativ gestaltete Printausgabe zum Thema „Nichts“.

Print ist also nicht tot, sondern geht in diesem neuartigen nicht-kommerziellen Magazinkonzept eine Kooperation mit dem Web ein. Das gesamte Projekt versteht sich als gemeinsames, kreatives Schreiben – nicht nur inhaltlich, auch formal können sich Mitschreibende „austoben“.

Am Anfang ist das Navigieren im Blog etwas gewöhnungsbedürftig und verlangt Pfadsucher/innen-Geist, um sich zurechtzufinden bzw. Textinhalte zuordnen zu können. Durchhalten und Erforschen werden schlußendlich jedoch belohnt zum Beispiel mit Tipps gegen das „Nichts“ im Kopf beim Schreiben oder mit Möglichkeiten zur Textkritik. Oder mit einem Besuch in der „Hall of Fame“: Hier können Schreibende einen Text ohne inhaltliche Einschränkung hochladen. Andere User/innen können diesen bewerten. Die am bestbewerteten Beiträge gelangen in die „Ruhmeshalle“.

Für das Magazin „Anschlag“ gibt es ein Thema, für die nächste Ausgabe lautet dieses: Macht.

Am besten also, es wird gleich ein interessierter Blick ins Anschlag – „Nichts“ ge„macht“

Beiträge vor einem Jahr:
Kinder-Krimipreis München

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.