Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Ö1 Journale im Internet

„Und jetzt steigt er hinunter, … sein linker Fuß steht auf dem Boden des Mondes – der erste Mensch hat den Mond betreten…“

Unter journale.at kann man ab sofort nicht nur den österreichischen Kommentar zu Neil Armstrongs Mondlandung vom Juli 1969 „nachhören“, sondern auch sämtliche Ereignisse aus den Jahren 1967 bis 1989, über die in den ORF-Hörfunkjournalen berichtet wurde. 5.000 Stunden Sendezeit bzw. 60.000 Einzelbeiträge hat die österreichische Mediathek digitalisiert und allen Interessierten im Internet kostenlos zur Verfügung gestellt.

Sie finden die wichtigsten akustischen Dokumente der Zeitgeschichte, den Lucona-Skandal, die Premiere von Thomas Bernhards „Heldenplatz“ oder die ersten O-Töne zum Fall der Berliner Mauer.

Hörbare Geschichte im MP3-Format
Die Suche nach Einzelbeiträgen erfolgt per Schlagwort und ist an die Google-Suche angelehnt. Die „hörbare Geschichte per Knopfdruck“ gibt es im MP3-Format, kann aber nicht heruntergeladen werden.

Österreichische Mediathek – Ö1-Journale

Siehe auch die Beiträge „Österreichische Zeitgeschichte“, „12. Februar 1934″, „70 Jahre Anschluß“, „Novemberpogrome“, „90 Jahre Republik Österreich“ im „Duftenden Doppelpunkt“.

Beiträge vor einem Jahr:
Open-Access hält in Harvard Einzug, ZUM TAG DER LYRIK 2008 und WELTLITERATUREN – LITERATUREN DER WELT

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.