Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



70 Jahre „Anschluss“

12. März 1938

Bundeskanzler Schuschnigg trat am Abend des 11. März 1938 zurück. Österreichische Nationalsozialisten besetzten alle wichtigen Ämter. Am 12. März marschierten deutsche Truppen in Österreich ein. Am 13. März 1938 wurde das „Verfassungsgesetz über die Wiedervereinigung Österreichs mit dem Deutschen Reich“ verlautbart. Bereits in der Nacht vom 11. zum 12. März fanden die ersten Verhaftungen, Hausdurchsuchungen und Beschlagnahmen jüdischen Eigentums durch SA- und NSDAP-Angehörige statt.

Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes. – Der Weg zum „Anschluß“.

Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes. Der „Anschluß“

Deutsches Historische Museum – Der „Anschluß“ Österreichs

Zeitgeschichte Informations System – 12. November 1918 bis 12. März 1938: Stationen auf dem Weg zum „Anschluß“

Österreichische Mediathek – eine akustische Chronik

Siehe auch den Beitrag 12 Februar 34 im „Duftenden Doppelpunkt“

Beiträge vor einem Jahr:
Albanische Literatur, ALEX - historische österreichische Gesetzblätter und Ida Pfeiffer

Kommentieren: