Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Günther Neuwirth im Literaturbuffet

Lesung und Jazzpiano mit Günther Neuwirth anlässlich des Erscheinens seines Krimis „Fichtes Telefon“

Wann: Freitag, 20. März 2009, 19.30 Uhr
Wo: Lhotzkys Literaturbuffet: Taborstraße 28, Eingang Rotensterngasse, 1020 Wien. Telefon/Fax +43 1 276 47 36

„Fichtes Telefon“, Edition Buche Februar 2009, ISBN 978-3-902651-04-4

Hat Eberhard Fichte das große Los gezogen? Oder sich leichtfertig mit rücksichtlosen Gangstern angelegt? In jedem Fall will er mit der Tasche voller Geld seinem tristen Leben entfliehen.
Doch wie soll er das anstellen, wenn sowohl brutale Drogendealer als auch zwei gerissene Trickdiebinnen hinter ihm her sind? Zu allem Überfluss verliebt er sich in die Ganovin Irene.
Kripomann Wolfgang Hoffmann muss all seine Erfahrung aufbieten, um am Ball zu bleiben.

Interview mit Günther Neuwirth, Buchtipps, Wien am 01.10.2008

Beiträge vor einem Jahr:
Open-Access hält in Harvard Einzug, ZUM TAG DER LYRIK 2008 und WELTLITERATUREN – LITERATUREN DER WELT

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.