Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



„Wo bitte geht’s zu Gott? fragte das kleine Ferkel“

Ein satirisches Kinder- und Erwachsenenbuch von Michael Schmidt-Salomon.

Mit der Frage – „Wo bitte geht’s zu Gott?“ – erregt ein kleines Schweinchen zur Zeit, insbesondere in Deutschland große Aufmerksamkeit. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend beantragte die Indizierung des Kinderbuchs als jugendgefährdende Schrift.

Pro:
Auf der Site des Autors Michael Schmidt-Salomon finden Sie eine Zusammenstellung von Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) zum Ferkelbuch.

humanistischer pressedienst vom 29. 01. 2008 – Großer Ärger um ein kleines Ferkel.

Pro und Kontra:
Studium generale – Beiträge aus Wissenschaft, Kunst und Philosophie: Kinderbücher zum Schutz vor monotheistischer Beeinflussung?

Kontra:
Alex Rühle: Der hässliche Rabbi. .Süddeutsche. vom 31.01.08.

Verbot:
Deutsches Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend – Indizierungsantrag nach dem Jugendschutzgesetz.

Helge Nyncke / Michael Schmidt-Salomon: Wo bitte geht’s zu Gott? fragte das kleine Ferkel. Ein Buch für alle, die sich nichts vormachen lassen. 40 Seiten, kartoniert, durchgehend vierfarbige Abbildungen, Alibri Verlag, Euro 12.-, ISBN 3-86569-030-0 .

Via Literaturwelt. Das Blog

Beiträge vor einem Jahr:
Blogs zum Thema Hörbuch und Podcast

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.