Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Literaturquiznuss ist geknackt

Im Namen der duftenden Doppelpunkte Petra Öllinger und Georg Schober und in meiner Funktion als Glücksengerl bedanke ich mich für Ihre Teilnahme und das Knacken der Literaturquiznuss.

Obwohl die Fragestellung auch dieses Mal keine einfache gewesen ist – haben wir viele richtige Antworten erhalten.
Der Name des gesuchten Schriftstellers lautet: Gerhard Fritsch (28. März 1924 in Wien; † 22. März 1969 ebenda).
Der Titel des Buches, nachdem die Doppelpunkte fragten, lautet: Fasching

Ich hatte die große Ehre, am 3. März 2010, aus allen NussknackerInnen drei Quiznussknackerinnen zu erschnuppern. In meinem Eifer – und ehrlich gestanden, hätten ALLE NussknackerInnen einen Preis verdient – habe ich zwei weitere aus der Schüssel gefischt. Hätten die beiden Doppelpunkte mich dann nicht zurückgehalten …

Die drei Literaturquizknackerinnen sind:
Frau Karo Lehner
Frau Monika Halbinger
Frau Andrea Haller

Die zwei extra „gefischten“ Trostpreisträger sind:
Herr Torben Klussmann
Herr Peter Metz

Ein herzliches Gratulationswuff an die GewinnerInnen. Und ich freue mich, wenn all jene, die dieses Mal leer ausgegangen sind, den Aktivitäten der Doppelpunkte gewogen bleiben und bei der nächsten Rätselrunde wieder mit dabei sind.

Ihre Zwetschke

Beiträge vor einem Jahr:
Haydn-Jahr 2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.