Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



EINLADUNG ZUM BESUCH DER AUSSTELLUNG “DIE KINDER VOM MAISON D’IZIEU”

Im Namen der Kultur- und Wissenschaftsinitiative „Der Duft des Doppelpunktes“ laden Petra Öllinger und Georg Schober zum Besuch der Fotoausstellung „Die Kinder vom Maison d’Izieu“ ein.

Wann: Mittwoch, 10. Februar, 17:30
Wo: Längenfeldgasse 13-15, 1120 Wien

Frau Milli Segal wird uns im Rahmen einer kleinen Führung durch die Ausstellung geleiten. Diese zeigt die Kinder und ErzieherInnen in der Zeit ihres Aufenthaltes in Izieu von Mai 1943 bis kurz vor ihrer Deportation und Ermordung im April 1944.

Bevor sich die (Wander-)Ausstellung auf die Reise macht, zuerst zu zwei weiteren Standorten in Wien und anschließend in die Bundesländer, ist sie von 28. Jänner – 18. Februar 2010 von Montag bis Freitag von 08.00 bis 20.00 Uhr (ausgenommen in den Semsterferien in der ersten Februarwoche) in der Berufsschule f. Industrie, Finanzen und Transport, 1120, Längenfeldgasse 13-15 zu sehen.

Im Anschluß an die Führung haben Sie die Möglichkeit, den Film „La mémoire des enfants“ (2007, 74 Minuten) zu sehen:
„La mémoire des enfants“ von Hannes Gellner und Thomas Draschan „behandelt das Schicksal jüdischer Kinder unter dem Vichy-Regime und geht der Frage nach, wie es (menschlich, gesetzlich und administrativ) möglich war, dass zwischen 1942 und 1944 auf Initiative der französischen Behörden mehr als 11.400 jüdische Kinder von Frankreich nach Auschwitz deportiert wurden. Serge und Beate Klarsfeld, Nazijäger, Historiker, Archivar und Aktivist, präsentieren Materialien aus jahrzehntelanger Recherche, in denen minutiös jedes Einzelschicksal als historisches Faktum wie auch als menschliche Tragödie dokumentiert ist. Der Film führt die ”Klarsfeld-Methode” konsequent weiter: keine bloßen Opferzahlen, sondern greifbare Schicksale werden präzise dokumentiert. In ruhigen, klarfasslichen Bildern, welche das Erinnern stützen sollen, schildert der Film die historischen Abläufe und Zusammenhänge.“

Weitere Infos finden Sie hier im Literaturblog „Der Duft des Doppelpunktes“ auf der Seite „Die Kinder vom Maison d’Izieu“.

Anmeldung für die Führung am 10. Februar bitte bis spätestens Sonntag, 7. Februar 2010 bei
Petra Öllinger und Georg Schober, Vornmeldung für die Ausstellung via Mail, Tel.: 01/597 75 54. Die Teilnahme ist kostenlos.

Beiträge vor einem Jahr:
Asphaltspuren - Ausschreibung

2 comments for “EINLADUNG ZUM BESUCH DER AUSSTELLUNG “DIE KINDER VOM MAISON D’IZIEU”


    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'bavotasan_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00880ce/blog/wp-includes/class-walker-comment.php on line 174

    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'bavotasan_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00880ce/blog/wp-includes/class-walker-comment.php on line 174

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.