Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



zehnseiten.de

Nomen est Omen. Auf der Site zehnseiten.de lesen der Autor, die Autorin 10 selbst ausgewählte Seiten aus ihrem Buch. Auf diesem Weg erhält man einen direkten Eindruck über die Texte und VerfasserInnen.

Weitere Infos zum Projekt zehnseiten.de gibt es auf der Site „Das Literatur-Cafe“

Beiträge vor einem Jahr:
PostSkriptum-Slam

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.