Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Wiener Stadtgespräch 8

Peter Huemer im Gespräch mit André Heller

Über Kind sein
Über katholisch sein
Über Nationalratswahlen

Donnerstag 2. Oktober 2008, 19 Uhr, großer Saal im Bildungszentrum

Mit André Heller, dem „Formulierungsvirtuosen und Metaphernjongleur“ (Zitat: Die Welt) geht das „Wiener Stadtgespräch“ in die achte Runde. Dafür, dass dies ein besonderes Gespräch wird, sorgt schon die Terminwahl. Nicht nur hat André Heller vor wenigen Tagen ein von allen Medien besprochenes Buch über die (seine?) Kindheit (Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein) herausgebracht, auch die Nationalratswahl wird knapp vor der Veranstaltung entschieden.
Eine Diskussion im Spannungsfeld einer Jugend in der Nachkriegszeit und einer Wahl, die die Gegenwart Österreichs bestimmt.
Ein sicher sehr abwechslungsreicher Abend erwartet uns.

Bitte um Anmeldung unter stadtgespraech@akwien.at

Offizielle Webseite von André Heller

Rezension des Buches „Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein“ von dieter Wunderlich.

Der Verwandlungsreisende. In der „Schule des Staunens“ ORF, Ö1-Reihe Hörbilder vom 17. März 2007

Beiträge vor einem Jahr:
Ausstellungsataloge des Österreichischen Staatsarchivs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.