Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Augsburger Dramatikerpreis

kommunikation.heute.morgen

Man wird sie nicht los – die gute alte Kommunikation. Seit Menschengedenken gehört Sie zum Mensch-Sein dazu. Mit oder ohne Handy. Kaum tut man was, schon hat man eine Botschaft, eine Information nach außen verbreitet.

Wie aber hat sich die zwischenmenschliche Kommunikation in den letzten 10 bis 20 Jahren verändert? Wie sieht sie morgen aus? Gibt es Gesetzmäßigkeiten, die immer gelten? Welchen Einfluss haben Kommunikationsmedien wie Telefon, Handy, Email, Chat, Blog, Web 2.0 auf unser Kommunikationsverhalten, auf unsere Beziehungen oder auf die Menschen allgemein?

Was verbindet, was trennt?

Das S’ensemble Theater und die mindmedia GmbH – Institut für multimediale Kommunikation schreiben den Augsburger Dramatikerpreis aus. Gesucht wird ein abendfüllendes Stück für zwei Personen, das sich mit der oben beschriebenen Thematik befasst.

Einsendeschluss: 1. November 2008
Das Stück muss zur Uraufführung frei sein
Die Jury gibt das Siegerstück Anfang Dezember bekannt
Preisgeld: 2500,- Euro
Im Preisgeld sind die Tantieme für 15 Aufführungen enthalten
Das Siegerstück wird im Herbst 2009 im S’ensemble Theater uraufgeführt

Nähere Infos Augsburger Dramatikerpreis

Beiträge vor einem Jahr:
"Bruchstücke" - Leo Perutz

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.