Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Open-Access hält in Harvard Einzug

Das Wissens-Werkstatt.net weist in seinem Artikel „Ein kleiner Schritt für Harvard, ein großer Schritt für die freie Wissenschaft“ auf die Initiative der Fakultät „Arts and Sciences“ der Harvard University im Bereich Open-Access hin.

„… ab April sollen alle Fakultäts-Mitglieder der Geisteswissenschaften ihre wissenschaftlichen Arbeiten sofort nach Fertigstellung einem Open-Access Universitäts-Repositorium übergeben. Sollten einzelne Autoren mit dieser Praxis nicht einverstanden sein, müssen sie dies dem Dekan der Fakultät mitteilen. Im Regelfall werden also die Publikationen sofort unentgeltlich und weltweit als PDF abrufbar sein. Genauso, wie es die Open-Access-Initiative seit vielen Jahren fordert.“

Beiträge vor einem Jahr:
Jules Verne, FrauenVereineArchivierung

Kommentieren: