Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Linzer Stadtführerin

In dem vom Frauenzentrum herausgegebenen Stadtführer gilt es Linz aus weiblicher Perspektive neu zu entdecken.

Wem zur Hauptstadt Oberösterreichs nichts anderes einfällt als“Linz ist gleich VOEST“ oder „In Linz beginnt´s“, der/die sollte vielleicht mal einen Blick in die „Linzer Stadtführerin“ werfen. Selbst jene, die meinen, die Stadt eh schon in- und auswendig zu kennen, können von „ihr“ noch was lernen.

Denn neun Autorinnen und Mitfrauen des autonomen Linzer Frauenzentrums machen weibliche Geschichte in der oberösterreichischen Historie wieder bzw. neu sichtbar. Neben der bekannten Marianne von Willemer erblicken auch weniger „berühmte“ Frauen quasi von neuem das Licht der Welt, wie etwa die Komponistin und Schriftstellerin Hedda Wagner oder Henriette Haill, die es in der Literaturgeschichte offiziell gar nicht gibt.In dem übersichtlich und spannend aufbereiteten Buch finden sich außerdem ein „Rundgang Ost“, ein „Rundgang West“ und Exkursionen auf den Pöstlingberg sowie nach Urfahr.

Damit die Reisenden dabei nicht verlorengehen, wurde im Inneren jeder Umschlagseite ein Plan inklusive Markierungen der im Text erwähnten Orte abgedruckt. Genauso interessant wie der Inhalt gestaltet sich im übrigen auch das Layout. Texte über historische Aspekte der Stadt sind schwarz, Frauenporträts und Frauen“stätten“ rot gedruckt, was die Überschaubarkeit erhöht.

Die praktischen Erfahrungen der beiden Autorinnen bei diesem Projekt prägten mit Sicherheit auch die Produktion der „Stadtführerin“, hält der unverwüstliche Einband doch jedem „In-den-Rucksack-oder-die-Tasche-Quetschen“ stand.

Der vorbildlich aufbereitete Anhang – unter anderem mit einem Themenregister, einem Verzeichnis von Literatinnen über Linz oder über Einrichtungen für Frauen – ist ein weiteres Zuckerl.

Genauso wie der Umstand, daß Kleinstverlage tolle Projekte verwirklichen helfen, denn diese „Muß ich unbedingt haben Reiseführerin“ ist im Buchverlag Franz Steinmaßl, einem Einmannbetrieb im Mühlviertel, erschienen.

Lisa & Co. – Linzer Stadtführerin – Frauengeschichtliche Stadtrundgänge. Edition Geschichte der Heimat/Buchverlag Franz Steinmaßl (Grünbach 2004)

Petra Öllinger

Aus dem alten Blog

1 comment for “Linzer Stadtführerin


    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'bavotasan_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00880ce/blog/wp-includes/class-walker-comment.php on line 174

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.