Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Literatur-Quiz – zweiter Teil

Hier finden Sie die Frage des zweiten Teils unseres zehnteiligen Literatur-Quizes und die Antwort auf die Frage der Vorwoche.

Bitte senden Sie uns den Namen des gesuchten Autors bis zum 5. Juni um 21:00 Uhr per E-Mail.

Die aktuelle Quizfrage

Der Autor gilt als der Schöpfer der Sozialreportage im deutschsprachigen Raum. Die Repressionen des austrofaschistischen Ständestaates veranlassen ihn 1934 zur Emigration. Nach dem Februar 34 bezeichnet er Engelbert Dollfuß in einer Rede in der Carnegie Hall in New York als Arbeitermörder. Daraufhin wird ihm die österreichische Staatsbürgerschaft entzogen. In den USA kann er nicht mehr an seine ursprünglichen Erfolge anknüpfen. Am 11. Juli 1937 stirbt er in einem Krankenhaus in Hollywood.

Unter den TeilnehmerInnen die eine oder mehrere Fragen des Quiz richtig beantworten, wird am 31. Juli eine kleine sommerliche Überraschung verlost. Unter den TeilnehmerInnen, die die meisten der zehn Fragen richtig beantwortet haben, wird ein Lesedäumling verlost.

Die Auflösung der ersten Quizrunde

Der Name der im ersten Teil des Literatur-Quizes gesuchten Autorin: Selma Meerbaum-Eisinger (15. August 1924 – 16. Dezember 1942)

„Es ist eine Lyrik, die man weinend vor Aufregung liest: so rein, so schön, so hell und so bedroht.“ (Hilde Domin)

Literatur: Selma Meerbaum-Eisinger, Ich bin in Sehnsucht eingehüllt. Herausgeber Jürgen Serke, Hoffmann & Campe, Hamburg 2005.

Links:
Fembio – Biografie von Selma Mehrbaum Eisinger
Ich bin in Sehnsucht eingehüllt – Gedichte – Bilder – Musik

Weiterhin viel Vergnügen beim Knobeln!

Petra Öllinger und Georg Schober

Kommentieren: