Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Die Antworten auf die Rätselnuß zum Welttag des Buches

Am Welttag des Buches, den 23. April 2011, waren die „Duftenden Doppelpunkte“ mit fünf kleinen Quiz-Nusserln dabei.

Die Fragen sowie die Antworten:

1.) Wer hat den 23. April zum Welttag des Buches erklärt? UNESCO
2.) Was hat der heilige Georg mit dem „Welttag des Buches“ zu tun? Am 23. April hat der heilige Georg Namenstag. In Katalanien werden an diesem Tag (Sant Jordi) Rosen und Bücher verschenkt.
3.) Welche zwei berühmten Schriftsteller, der eine Spanier, der andere Engländer, verstarben am 23. April 1616? Miguel de Cervantes und William Shakespeare
4.) Warum starben die gesuchten Autoren beide am 23. April, jedoch nicht am selben Tag? 1616 galt in England der julianische und in Spanien der gregorianische Kalender
5.) Nennen sie eine/n AutorIn, die bzw. der an einem 23. April geboren wurde? Halldór Laxness (23. April 1902 – 8. Februar 1998), Ernst von Wolzogen (23. April 1855 – 30. Juli 1934), Edith Ngaio Marsh (23. April 1895 – 18. Januar 1982), Vladimir Vladimirovich Nabokov (23. April 1899 – 2. Juli 1977)

Zwetschke bei der Ziehung am 25. April 2011
Unser Glücksengerl Zwetschke hat aus dem österlichen Töpflein mit den Namen der TeilnehmerInnen dieses Mal Bernhard „herausgefischt“.

Kommentieren: