Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Literatur aus dem Automaten

2003 startete der SuKuLTuR-Verlag in Berlin das Projekt „Literatur aus dem Automaten“.
Bisher wurden über 50.000 Lesehefte in Süßwarenautomaten verkauft. 2006 wurde in Zusammenarbeit mit dem Kunst:Raum Sylt-Quelle der erste reine Leseheft-Automat auf der Insel Sylt eingeweiht.

Es ist allerdings nicht notwendig zum Erwerb der Lesehefte nach Berlin oder Sylt zu reisen. Die Publikationen des SuKuLTuR-Verlags sind auch über den Buchhandel zu beziehen.

Die in ihrer Gestaltung an Reclam-Bändchen erinnernden Lesehefte werden um einen Euro verkauft. Zur Zeit hält der Verlag bei der Publikation des 101 Büchleins. Die 100 zuvor erschienen Titel gibt es unter der vielversprechenden Bezeichnung „Schöner Lesen 1 -100″ in einer Box.

Beiträge vor einem Jahr:
Bibliothekarinnen lesen auf volkslesen.tv

Kommentieren: