Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Ermutigung zum leisen Operieren

„Schreib dich gesund … Da operiert die Seele die Krankheit leise hinweg.“ Johann Gottfried Herder

Würde Silke Heimes ihre zahlreichen Tätigkeiten und Veröffentlichungen einfach mal so am Stück heruntererzählen, klänge es sehr nach auftrumpfender Prahlerei. Der Rezensent darf dies aber, um seine voreingenommene Bewunderung auszusprechen: Silke Heimes ist Ärztin, Poesietherapeutin, Gründerin eines Instituts für kreatives und therapeutisches Schreiben, bildende Künstlerin und Schriftstellerin. Neben medizinischen Fachbüchern, Gedichtbänden, zahlreichen Kurzgeschichten und ihrem Debütroman „Die Geigerin“ hat sie seit 2008 zwei Fachbücher zum Schreiben vorgelegt.

In dem ersten der beiden, „Kreatives und therapeutisches Schreiben (2008)“, gibt sie im theoretischen Teil einen Überblick über Geschichte, Definition und Anwendung der Poesietherapie. Nachdem sie Traum, Wahrnehmung, Sinnlichkeit und Mythos in Beziehung auf die Kreativität des Schreibenden betrachtet hat, geht sie zum eigentlich praktischen Teil über. Dessen Achtsamkeits-, Imaginations- und Schreibübungen (ergänzt durch einige wenige Malübungen) haben sich in meiner Praxis auch mit Jugendlichen bereits glänzend bewährt.
Während sich dieses sehr informative, doch knapp, präzise, fast trocken formulierte Handbuch hauptsächlich an Lehrende wendet, möchte das im März 2010 erschienene zweite Buch („Schreib es dir von der Seele“) den suchenden, zweifelnden Autor selbst erreichen. Mit diesem zweiten Buch will sie einladen, ermutigen und beim Einstieg ins Schreiben helfen.
Schon im Vorwort bekennt sich Silke Heimes dazu, begeistert von der heilenden Kraft des Schreibens zu sein und lädt uns ein, sich mit ihr in dieser Begeisterung zu verbünden. Sie möchte uns ermutigen, uns der Lust an der Sprache, die uns in der frühen Kindheit geschenkt war, wieder hinzugeben. Kritisch betrachtet sie den Schuleintritt, der uns durch die Bewertung unserer Texte zielstrebig zur ersten Schreibhemmung führt.

Auch wenn viele ihrer Tipps eher technischer Art sind, wie die Anregungen, mit Wort-Clustern und Mindmaps zu arbeiten, eigene Texte auf Aufnahmegeräte zu sprechen oder mit der Cut-Up-Technik Texte zu produzieren, findet doch immer wieder der Rückbezug auf das Emotionale, Innerliche statt, etwa wenn sie mit viel Humor Übungen für das „Innere Kind“ vorstellt, wenn sie die sinnliche Freude am Schreiben betont oder erklärt, wie sehr es entlastet, auch nur wenige Minuten am Tag zum Schreiben zu nutzen.

Immer wieder fühle ich mich als schreibender Leser ganz direkt, warm und herzlich angesprochen, am stärksten, wenn sie auf den letzten Seiten schreibt: „Bereichern Sie Ihr Leben mit Ihren eigenen Texten.“ Ihr Buch ist eine einzige Ermutigung: eine Ermutigung, sich Zeit und Raum zum Schreiben zu nehmen, eine Ermutigung, ein Tagebuch zu führen, eine Ermutigung, sich selbstbewusst hinzustellen und zu sagen: „Ich schreibe!“, eine Ermutigung, im Sinne Herders den Schmerz ganz leise wegzuoperieren.

-mez-

Buchcover Silke Heimes Schreib es dir von der Seele

Silke Heimes – Schreib es dir von der Seele. Kreatives Schreiben leicht gemacht.
Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen, 2010. 168 Seiten, Euro 13,30 (Ö).

Buchvover Silke Heimes Kreatives und therapeutisches Schreiben

Buchvover Silke Heimes Kreatives und therapeutisches Schreiben

Silke Heimes – Kreatives und therapeutisches Schreiben. Ein Arbeitsbuch.
Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen, 2., durchgesehene Auflage 2009. 132 Seiten, Euro 17,40 (Ö).

Über Silke Heimes

Bereich: Kreatives Schreiben

Beiträge vor einem Jahr:
Kirango

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.