Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Miep Gies – Anne Frank

Vergangene Woche ist Miep Gies gestorben. Sie arbeitete seit 1933 in Amsterdam in der Firma des Vaters von Anne Frank. Miep Gies versorgte die Franks in ihrem Versteck mit Lebensmitteln. Nach der Deportation der Familie Frank nahm sie Annes Tagebücher an sich und bewahrte sie auf. Die Aufzeichnungen wurden später als „Das Tagebuch der Anne Frank“ weltberühmt. Ihre Erinnerungen schilderte Gies in dem Buch „Meine Zeit mit Anne Frank“.

Offizielle Website von Miep Gies

Sie auch den Beitrag „Anne Frank“ im Duftenden Doppelpunkt

Beiträge vor einem Jahr:
virtuelle fachbibliothek medien bühne film

Kommentieren: