Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Werner Stangl

Werner Stangl, er twittert unter „west47″, wurde dieser Tage gleich zwei Mal für seine literarische Arbeit ausgezeichnet. Neben einem zweiten Preis im Rahmen des Literatur-Twitter des „Duftenden Doppelpunktes“ erhielt er den ersten Preis für die Texte “My Private Angel” sowie “Rück.Blick”. Der Preis wird durch die „Freunde zeitgenössischer Dichtung“ im Rahmen des Lyrik / Prosa /Märchenpreises der Gemeinde Alberndorf verliehen.

Die Jury des Literatur-Twitter und die „Duftenden Doppelpunkte“ Petra Öllinger und Georg Schober gratulieren herzlichst.

Beiträge vor einem Jahr:
Jüdische Flucht über den Krimmler Tauern

Ein Kommentar zu “Werner Stangl”

  1. west47 schreibt:

    Herzlich dankt der Schreiber den Juroren,
    die für den Preis ihn auserkoren.
    Des Doppelpunktes stolzer Duft
    erfüllt ihm süß die Atemluft.
    Der Glanz des Lorbeers ihn begleitet
    wenn er in Zukunft schreibend schreitet.

Kommentieren: