Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Antworten und GewinnerInnen des Sommer-Literaturrätsels

Das Literaturrätsel war gewiß nicht einfach. Um so mehr freuen wir uns über die vielen richtigen Antworten.
Die Frage nach dem gemeinsamen Freund der gesuchten Person und Heinrich Heine, der den Pariser Druck des „Wintermärchens“ besorgte, erwies sich als die schwierigste Frage. Sie wurde unterschiedlichst beantwortet. Jacques-Julien Dubochet, Julius Campe, Richard Reinhardt und Ludwig Börne sind zwar nicht die korrekten Antworten, lassen aber Fachwissen bzw. Beschäftigung mit dem Thema erkennen.

Die richtige Antwort: Karl Marx. Er hielt sich von 1843 bis zu seiner Ausweisung 1845 in Paris auf, wo er sich mit Heine anfreundete. Gemeinsam arbeiteten beide für die in Paris erscheinende sozialistische Zeitung „Vorwärts“. Im „Vorwärts“ erschien 1844 ein Nachdruck von „Deutschland. Ein Wintermärchen“.

Die Antworten auf die Rätsel- bzw. Quizfragen:

- Wie heißt der gesuchte Autor? Georg Weerth

- Welche Stadt wird heute von Elberfeld und weiteren vier ehemals eigenständigen Städten gebildet? Wuppertal

- Wie heißt der deutsche Philosoph, Politiker und Sozialist, den der Autor in England kennenlernte? Friedrich Engels

- Wer ist der gemeinsame Freund des Autors und Heinrich Heines? Karl Marx

- Wie heißt die Frau, die seinen Heiratsantrag nicht annahm? Betty Tendering

- In welchem Jahr stirbt der Autor und in welcher Stadt ist er begraben? 30.07.1856, Havanna, Friedhof Espada. Nachruf auf Georg Weerth von Friedrich Engels: Geschrieben Ende Mai 1883. – In: Der Sozialdemokrat“ Nr. 24 vom 7. Juni 1883.

Das Literaturrätsel zum nachlesen.

Georg Weerth online – auf dieser Seite bietet Ihnen das Lippische Literaturarchiv eine aktuelle Hyperlink-Sammlung.

Unser Glückshunderl war dieses Mal „Zwetschke“. Sie hat die drei GewinnerInnen der Buchpreise gezogen. Diese sind: Heimo G., Traude V. und Marco S. Alle TeilnehmerInnen, die leer ausgegangen sind, erhalten einen kleinen Trostpreis.

Glueckshunderl Zwetschke bei der Ziehung der GewinnerInnen

Glueckshunderl Zwetschke bei der Ziehung der GewinnerInnen

Der Los-Topf

Der Los-Topf

Glueckshunderl Zwetschke nach der Ziehung

Glueckshunderl Zwetschke nach der Ziehung

Es gratulieren die Duftenden Doppelpunkte Petra Öllinger und Georg Schober sowie Zwetschke.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.