Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Frauen in Bewegung 1918-1938

Die neue Webpräsentation von Ariadne, der frauenspezifischen Informations- und Dokumentationsstelle an der Österreichischen Nationalbibliothek.

Ein Informationssystem und Webportal zur Vermittlung frauenpolitischer und frauenbewegter Aktivitäten der Ersten Republik und des ständestaatlichen Regimes. „Frauen in Bewegung: 1918-1938″ präsentiert Frauen und deren Organisationen aus ganz Österreich. Die Site weist historische Daten und Dokumente nach und ermöglicht bei einer Reihe von Büchern und Periodika den Zugang zu den Volltext-Dokumenten.

Frauen in Bewegung 1918-1938

Beiträge vor einem Jahr:
Wörgler Freigeld / Schwundgeld, "Hol das Stöckchen!"

Ein Kommentar zu “Frauen in Bewegung 1918-1938”

  1. 8. März Internationale Frauentag » Frauen, Menschenhandel, Sexarbeit, Thema, Infos, Rosen » Duftender Doppelpunkt schreibt:

    [...] Frauen in Bewegung 1918-1938: Die Webpräsentation von Ariadne, der frauenspezifischen Informations- und Dokumentationsstelle an der Österreichischen Nationalbibliothek. Ein Informationssystem und Webportal zur Vermittlung frauenpolitischer und frauenbewegter Aktivitäten der Ersten Republik und des ständestaatlichen Regimes. [...]

Kommentieren: