Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



SIMONE WEIL

Simone Weil starb am 24. August 1943. Sie wäre heuer 100 Jahre alt geworden.

Ständig zu der Annahme bereit sein, dass ein anderer etwas anderes ist als das, was man in ihm liest, wenn er zugegen ist (oder wenn man an ihn denkt). Oder vielmehr: in ihm auch (und ständig) lesen, dass er gewiss etwas anderes, vielleicht etwas völlig anderes ist als das, was man in ihm liest. (…) Jedes Wesen ist ein stummer Schrei danach, anders gelesen zu werden.

FemBio – Simone Weil

Antje Schrupp – zum 100. Geburtstag von Simone Weil

Simone Weil,“Anarchistin“? Mit teuflisch-schönen Grüssen an „Radio Vatikan“

Die Chancen gegen das Vertraute. Zum Denken der Philosophin Simone Weil. Ein beitrag von Judith Klein

Literadio: Frankfurter Buchmesse 2006 – Title: Jaquier Charles: Lebenserfahrung und Geistesarbeit. Simone Weil und der Anarchismus

Beiträge vor einem Jahr:
Globalisierung, Beschäftigung und Verteilung in Österreich, Internationaler Frauentag 2008

Kommentieren: