Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Gaismair-Jahrbuch 2009

Zeit: Dienstag, 2. Dezember 2008, 19.00 Uhr
Ort:Buchhandlung Wiederin, Sparkassenplatz 4, 6020 Innsbruck

Überwältigungen
Überwältigungen als Titel des neuen Jahrbuches meint zweierlei: zum einen bezeichnet das Wort Verhältnisse und Strukturen in unserer Gesellschaft, von denen wir überwältigt, in unserer freien Entwicklung und unseren Bedürfnissen beschnitten und behindert werden. Zum anderen ist es Programm: der Kampf gegen und die Überwältigung eben jener Ver­hältnisse, die eine Beschränkung von Freiheit und Gleichheit darstellen.

Programm:
- Kornelia Hauser spricht zu ihrem Beitrag Der Fall „Autoritarismus“ im „Fall F. in Amstetten“
- Itta Tenschert führt mit den Autorinnen der Schwerpunkte „Zumutungen des Geschlechts“ und „Geschlechter-demokratie“ Monika Jarosch, Lisa Gensluckner und Alexandra Weiss ein Gespräch.

Christina Mathies spricht mit Horst Schreiber über den Schwerpunkt „Menschengeschichten“

Im Anschluss an die Präsentation in der Buchhandlung Wiederin lädt der Studienverlag zu einem kleinen Umtrunk ein.

Michael Gaismair Geselslchaft

Wikipedia – Michael Gaismair

Beiträge vor einem Jahr:
Ein sprachlicher Schatz ...

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.