Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



WIENZEILE

Ausschreibung zum Thema: Wie die Gegenwart über die Poesie hereinbricht …

Für die nächste Ausgabe der Literaturzeitschrift WIENZEILE (Nr. 52) zum Thema „Wie die Gegenwart über die Poesie hereinbricht …“ werden thematische Beiträge (Prosatexte, Kurzgeschichten, Lyrik, Essays etc.) gesucht. Die Texte sollten 10.000 Zeichen inkl. Leerzeichen nicht überschreiten. Manuskripte senden Sie bitte als rtf-Text oder Word-Datei für Windows per E-Mail bzw. per Post. Wir ersuchen Sie auch um einige kurze Angaben zur Person.

Einzusenden bis 15. April an: mail@serengate.com bzw. juliane.adler@chello.at

Die WIENZEILE erhält sich aus den Abonnements, dem Verkauf, den Inseraten und öffentlichen Förderungen und kann keine Honorare zahlen. Die veröffentlichten AutorInnen erhalten Belegexemplare und behalten alle Rechte an ihren Texten.

Beiträge vor einem Jahr:
Die Sepharden

Kommentieren: