Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Mörderische Schreiblust

Literaturstudienzirkel zum Thema Krimi

Sechs Abende – eine Krimikurzgeschichte. Das ist unser Ziel. Nachdem wir Schreibstile und Elemente eines Krimis kennengelernt haben, holen wir uns einige Inspirationen im Wiener Kriminalmuseum und bei der Krimiautorin Irmtraut Karlsson. Dann geht es an die ersten Skizzen, die in einer Feedback-Runde lebhaft und ausgiebig diskutiert werden. Etwaige Fragen zur Polizeiarbeit oder zum glaubwürdigen Tathergang können mit einem Beamten der Kriminalpolizei geklärt werden.

Nach einem letzten Schliff, hat am Schluss jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer eine Krimikurzgeschichte verfasst, die in einer Anthologie der Edition Schreiblöwe veröffentlicht wird.

… und ab Herbst 2008 kann in dieser Krimianthologie geschmökert werden.

Vorkenntnisse – außer in der deutschen Sprache – sind nicht erforderlich.

Kursleiterin: Ruth Reuter

Ort: Margaretenstraße 166, 1050 Wien (Gewerkschaft VIDA).

Termine: Immer dienstags (18 – 20.30 Uhr). 19. Februar, 26.Februar (Besuch des Wiener Kriminalmuseums und Austausch / Lesung mit Irmtraut Karlson in Wien 2., Große Sperlgasse 24), 11. März, 08. April, 15. April, 20. Mai.

Kosten: 30 Euro Teilnahmegebühr

Anmeldung beim VÖGB unbedingt erforderlich!
Nur für ÖGB- Mitglieder
Tel: 01/ 534 44 – 129
E-Mail: bildung@oegb.at

Beiträge vor einem Jahr:
Kommunikation ersetzt Gespräch

Kommentieren: