Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



„Ich habe lange gezögert, ein Buch über die Frau zu schreiben“

… schreibt Simone de Beauvoir in „Das andere Geschlecht“.

Antje Schrupp meint zum Thema Frauenbewegung und zur Lektüre von Beauvoirs Werk:

Ich bin der Ansicht, dass es heute wieder notwendig ist, eine neue Epoche der Frauenbewegung einzuläuten: Denn es wird ja immer offensichtlicher, dass auch die Politik der Gleichstellung und Frauenförderung nicht ausreicht, um die Unterordnung des Weiblichen unter das Männliche zu beenden. Dabei ist die erneute Lektüre von Beauvoirs Büchern im Übrigen eine große Inspiration. Das wird auch bei den vielen Vorträgen und Workshops deutlich, die in diesem Jahr aus Anlass ihres 100. Geburtstags abgehalten werden und rege Debatten auslösen (anders als in den Medien, wo das Jubiläum nach meiner Wahrnehmung nur ein pflichtschuldiges, weitgehend uninspiriertes „Abfeiern“ hinterlassen hat).

Die Vorträge von Antje Schrupp zum 100. Geburtstag von Simone de Beauvoir finden Sie auf der Site von Antje Schrupp.

Siehe auch den Beitrag „Simone de Beauvoir“ hier im „Duftenden Doppelpunkt.

Beiträge vor einem Jahr:
Kostenloses Hörbuch

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.