Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Dorfschreiber(in) 2008 in Aich-Assach

Die Initiative „Ideenbörse Dorferneuerung Aich-Assach“ und die „Gemeinde Aich-Assach“ ver-geben zum ersten Mal ein Arbeitsstipendium
für eine(n) Dorfschreiber(in). Eingeladen ist ein(e) deutschsprachige(r) Autor(in), mit einem Mindestalter von 18 Jahren, dessen/deren
bisheriger Wohnsitz nicht in der Region des oberen steirischen Ennstales war, und der/die einen Beitrag in deutscher Sprache verfasst.
Der/die Eingeladene soll im Zeitraum zwischen 1. Januar 2008 und 30. September 2008 insgesamt zwei aufeinanderfolgende Monate nach
freier Wahl (auch teilbar in zwei nicht aufeinanderfolgenden Monaten) in der Gemeinde Aich-Assach verbringen, um eine literarische
Arbeit (Prosa oder Lyrik) zu verfassen, die sich auf die Dorfgemeinde bezieht.

Der/die Stipendiat/in erhält dafür einen pauschalen Betrag von € 2.500,- und die kostenlose Nutzungsmöglichkeit eines privaten
Wohnappartements in Aich-Assach. Die Spesen für jeweils eine Anreise und eine Rückreise (auf Basis Bahnfahrt 2. Klasse) werden ersetzt.

Es wird erwartet, dass sich der/die Stipendiat/in während der Dauer des Stipendiums über-wiegend in Aich-Assach aufhält und bereit
ist, sich auf einen Dialog zwischen Literatur und dörflich-ländlichem Umfeld einzulassen – und sich somit sowohl mit der
Vergangenheit, als auch der Gegenwart und den Zukunftsperspektiven der Gemeinde Aich-Assach auseinandersetzt – und eine literarische
Arbeit kreiert, und weiters für eine abschließende Veranstaltung im Oktober 2008 anlässlich „10 Jahre Aicher-Herbst-Kultur“ mit einer
Präsentation bzw. Lesung (im Rahmen einer gemeinsam zu arrangierenden Performance) mit seinem/ihrem verfassten Auftrags-Text zur
Verfügung steht (für diese abschließende Veranstaltung erfolgen separate Honorierung und Reisespesenersatz).

Schriftliche Bewerbungen einschließlich einer Kurzbiografie, Übersicht über bisherige Publikationen und Veröffentlichungen und einer
kleinen Auswahl an Text-/Leseproben (Prosa oder Lyrik) sind bis spätestens 15. November 2007 einzureichen an:

Aicher-Herbst-Kultur, Kennwort: Dorfschreiber(in), A-8966 Aich 62

Die Auswahl wird von einer 5-köpfigen Jury getroffen werden. Entscheidung und Verständigung des ausgewählten Kandidaten erfolgt bis
längstens 15. Dezember 2007.

Der/die Stipendiat/in stimmt einer Veröffentlichung der verfassten literarischen Auftragsarbeit, entweder auszugsweise oder auch zur
Gänze, auf der Website http://www.aicher-herbst-kultur.at zu. Alle weiteren Nutzungsrechte verbleiben selbstverständlich bei dem/der
Stipendiaten/in.

Aich-Assach ist eine 800-Seelen-Gemeinde und liegt inmitten der von Tourismus geprägten Dachstein-Tauern-Region, zwei Ortschaften mit
dörflichem Charakter. Die erste urkundliche Nachricht der Orte stammt aus dem Jahre 1074. Der Fremdenverkehr bildet gegenwärtig den
wichtigsten Wirtschaftsfaktor. Mit der „Ideenbörse Dorferneuerung Aich-Assach“ und somit der Einbindung der Bevölkerung in Fragen der
Verbesserung und Zukunft der Gemeinde wurde vor etwas mehr als 15 Jahren ein markanter Schritt gesetzt. Mit dem Kultur-Zyklus
„Aicher-Herbst-Kultur“ belebt das kulturelle Herz der Gemeinde seit 1999 jedes Jahr die Region. Die Pflege der ländlichen Tradition
ist dabei ebenso ein Anliegen wie die Begegnung mit dem Urbanen, Fremden und Modernen. Im Jahr 2008 wird der Kultur-Zyklus zum 10. Mal
stattfinden. Aus diesem Anlass wird das Arbeitsstipendium für eine(n) Dorfschreiber(in) ausgeschrieben.

Beiträge vor einem Jahr:
Theodor Kramer (1897 - 1958), Virtuelles Projekt - Frauen veränderten die Welt?!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.