Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Aus dem Alltag von Asylwerberinnen

Dr. Konrad Hofer arbeitete als Nachtportier in Flüchtlingsheimen und besuchte Beratungsstellen und Lager, in denen Flüchtlinge um Hilfe bitten. Ihre Fluchtgründe, die Ankunft in Österreich und das lange Warten auf Asyl sind die Themen, aus denen nicht nur der Autor aus sozialwissenschaftlicher Sicht, sondern auch zwei Betroffene aus ihren Erfahrungen sprechen.

16.01.2007 um 19:00 Uhr in der Bücherei Penzing
Ort: Hütteldorferstr. 130d, 1140Wien
Tel.: 870 34/14 161

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.