Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Dramentexte von Autorinnen

Für das 18. und 19. Jahrhundert lassen sich über 2.000 Dramentitel von mehr als 300 deutschsprachigen Autorinnen verzeichnen. Doch bis heute hält sich das Vorurteil hartnäckig, dass Frauen nur selten Dramen geschrieben hätten. Entsprechend unbekannt sind die meisten ihrer Texte.

Das Angebot des Goethezeitportals „Dramentexte von Autorinnen“ will zur Wiederentdeckung dieser zu ihrer Entstehungszeit keineswegs unbekannten Stücke beitragen und lädt zur Lektüre der heute oft kaum noch erreichbaren Texte ein. Die Auswahl soll im Laufe der Zeit einen repräsentativen Überblick über die Breite der dramatischen Produktion von Autorinnen des 18. Jahrhunderts geben.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.