Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Frauentexte und Frauengeschichte im dritten Bezirk

Redaktionshund Brilli mit grauer Baskenmütze
Liebe Besucherinnen!
Liebe Besucher!

Am vergangenen Wochenende fand der Schreibworkshop für Frauen „Neue Blicke auf den dritten Bezirk“ statt. In jeder Hinsicht ein Erfolg, wie Petra (meine Coach! :-) ) mir versicherte: kreative Frauen, wundervolle Texte und viel Spannendes in Bezug auf Frauengschichte im dritten Bezirk.

Übrigens, die Texte gibt es in den kommenden an.schläge-Ausgaben zu lesen und im November wird es auch eine live-Lesung geben, die Details folgen.

Und was hat dies alles mit Vierbeinern zu tun? Nun, unter anderem wurde entdeckt, dass Marie von Ebner-Eschenbach in der Landstraßer Hauptstraße 74 wohnte – und eines ihrer literarischen Werke hat etwas mit einem Vierbeiner zu tun – „Krambambuli“.

Lyrikwelt – Krambamboli.

Wikipedia – Krambambuli.

Welche/r nun neugierig auf mehr frauengschichtliche Hintergründe geworden ist – am 7. Oktober findet ein Stadtspaziergang im dritten Bezirk statt. Genaue Zeit und Treffpunkt werden noch bekannt gegeben.

In diesem Sinne, eine wuffige Woche
Ihre Brilli

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.