Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Frauenbibliothek des AEP in Innsbruck

Die Frauenbibliothek des Arbeitskreises für Emanzipation und Partnerschaft (AEP) wurde 1979 gegründet und wird von Frauen aus allen Bevölkerungsgruppen genutzt. Die Interessentinnen finden ein breites Spektrum an Sachbereichen vor: Bücher über feministische Wissenschaft, Frau und Familie, Frau und Beruf, Frau und Gesellschaft, Gewalt gegen Frauen ebenso wie zeitgenössische Literatur, Romane, Lyrik und Biographien.Darüber hinaus veranstaltet die AEP-Frauenbibliothek Vorträge und Diskussionen zu Frauengeschichte, Frauen in politischen Parteien,Frauen und Armut usw., präsentiert werden dabei oft Diplomarbeiten und andere wissenschaftliche Studien. Aber auch Lesungen, Lesekreise und Workshops werden von der Bibliothek organisiert. Die Neuerwerbungen der AEP-Frauenbibliothek finden Sie unter Neuzugänge.

Öffnungszeiten:
Montag 16.30 Uhr bis 19.30 Uhr
Donnerstag 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Adresse:
AEP-Frauenbibliothek
Müllerstraße 26
A-6020 Innsbruck
Tel. 0043/512/583698
E-Mail: aep.frauenbibliothek@aon.at

Übertragen aus dem alten Blog

Kommentieren: