TAG DES DENKMALS

European Heritage Days

Die European Heritage Days wurden 1991 auf Initiative des Europarates begründet. Das Ziel dieser Tage ist es, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege zu wecken. Dazu werden europaweit bisher wenig bekannte Denkmale der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und Spezialführungen angeboten. WIKIPEDIA

Der „Tag des Denkmals“ in Österreich: Ein dichtes und interessantes Programm von Wien bis Vorarlberg – unter Anderem öffnet die Nationalbibliothek ihr Institut für Restaurierung und im Hofkammerarchiv kann das Arbeitszimmer Franz Grillparzers besichtigt werden. Bei freiem Eintritt werden Führungen durch mehr als 200 Objekte angeboten.

Tag des Denkmals in Österreich

European Heritage Days ? Website des Europarates