Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus

Salzburger Lyrikpreis 2006

7. Mai 2006 von eag

Das Land Salzburg vergibt 2006 wieder den Salzburger Lyrikpreis in der Höhe von 2.900 Euro. Teilnahmeberechtigt sind alle im Land Salzburg geborenen oder seit mindestens fünf Jahren hier ständig wohnenden Autorinnen und Autoren. Ausgeschlossen sind diejenigen, die bereits mit einem Georg-Trakl-Preis beziehungsweise Georg-Trakl-Förderungspreis oder dem Salzburger Lyrikpreis ausgezeichnet wurden.

Einreichung (15 – 20 unveröffentlichte Lyriktexte) richten Sie bitte bis zum 30. Juni an das Land Salzburg, Abteilung 12: Kultur und Sport, Postfach 527, 5010 Salzburg unter dem Kennwort „Lyrikpreis 2006″. Beizufügen ist ein Beiblatt, auf dem Name, Alter, Beruf und Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse des Autors/der Autorin vermerkt sind.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
Dr. Daniela Weger
Telefon-Nummer: 0662-8042-2729
E-Mail: daniela.weger@salzburg.gv.at

Werkkreis Literatur der Arbeitswelt

7. Mai 2006 von eag

Der Werkkreis hatte Mitte der 70-er Jahre in 38 Werkstätten ca. 450 Mitglieder (darunter auch in Österreich und der Schweiz).

Im Juni 1973 kam der erste Band der Fischer-Taschenbuchreihe mit dem Titel „Gehen oder kaputtgehen – ein Betriebstagebuch“ heraus. Es erschienen dann cirka 3 – 4 Bände pro Jahr, denen der Werkkreis bis heute seinen Bekanntheitsgrad verdankt. 1981 waren bereits 1 Million Werkkreis-Bücher gedruckt. Insgesamt sind bis 1985 im Fischer-Verlag mehr als 50 Titel erschienen.

Nach wie vor geht es darum, mit literarischen Mitteln die Zusammenhänge von Konsum, Leistungsdruck am Arbeitsplatz, Auswirkungen der Arbeit auf den Privatbereich und die Gesundheit darzustellen und Missstände aufzuzeigen.

Die wichtigste Aufgabe des Werkkreises und seiner Mitglieder besteht darin, die ArbeitnehmerInnen zu ermutigen, sich literarisch mit ihrem Arbeitsumfeld auseinanderzusetzen.

Übertragen aus dem alten Blog

Ausschreibung zum 3. ZEBRA Poetry Film Award

7. Mai 2006 von eag

Die Literaturwerkstatt Berlin schreibt zum dritten Mal gemeinsam mit interfilm berlin den ZEBRA Poetry Film Award aus. Anmeldeschluss ist der 15. Juni 2006. Eine international besetzte Jury ermittelt vom 11. bis 14. Oktober 2006 die Gewinner des 3. ZEBRA Poetry Film Award. Die zu vergebenen Preise belaufen sich auf insgesamt 10.000,- Euro.

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt sind Filme und Videos bis zu einer Länge von 10 Minuten, die nach dem 1. Januar 2004 fertig gestellt worden sind. Die Auswahlkommission behält sich in Ausnahmefällen vor, längere Filme und Videos zuzulassen. Alle eingereichten Filmbeiträge müssen einen Bezug zu einem oder mehreren Gedichten aufweisen. Als Vorführformate sind zugelassen: 35mm, Beta SP/PAL und DVD in bestmöglicher Auflösung.

Anmeldung: Anmeldeschluss ist der 15. Juni 2006. Anmeldungen an:

Nähere Infos auf der Site der literaturwerkstatt berlin

Leselupe

6. Mai 2006 von eag

Auf der Site der Leselupe finden Sie 40.000 Geschichten und Gedichte von 3.000 Autoren. Die Site bietet beispielsweise die Betreuung durch ehrenamtlichen Lektoren und eine Online-Schreibwerkstatt sowie aktuelle Literatur-Ausschreibungstermine.

Übertragen aus dem alten Blog

Kreatives Schreiben

6. Mai 2006 von eag

Dank des „Berliner Zimmers“ finden Sie auf dieser Seite einerseits Buchtipps zum Thema „Lernbarkeit des Schreibens“ und andererseits Schreib-Tipps für Autoren und Autorinnen vom Gründer und Studienleiter des INKAS Institut für Kreatives Schreiben Rüdiger Heins.

Übertragen aus dem alten Blog

Inge Morath-Preis des Landes Steiermark

6. Mai 2006 von eag

Stifter: Land Steiermark
Der für Wissenschaftspublizistik 2006 (Inge Morath-Award for Scientific Journalism 06) wird zur Zeit ausgeschrieben! Einsendeschluss ist der 7. Juli 2006.

Der Inge Morath-Preis wird in 3 Kategorien verliehen; jede der drei Preiskategorien ist mit € 5.000,– dotiert.

1) Internationaler Preis für Veröffentlichungen internationaler Medien
2) Preis für Veröffentlichungen in österreichischen Printmedien inkl. Nachrichtendienste (Preis für Printmedien)
3) Preis für Veröffentlichungen in österreichischen elektronischen Medien inkl. Nachrichtendienste (Preis für elektronische Medien)

Diesen und viele weitere Wettbewerbe für JournalistInnen finden Sie auf der Site Frauen Netzwerk Medien.

Rassismus Report 2005

6. Mai 2006 von eag

Bereits zum sechsten Mal präsentierte Zara (Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit) die einzige jährlich erscheinende qualitative Datenquelle über Struktur und Ausmaß von Rassismus in Österreich. Der Report steht kostenlos zum Download als PDF zu Verfügung.

Bestellung des Rassismus Report 2005:
Zara – Beratungsstelle für Opfer und ZeugInnen von Rassismus
Tel.: 01 929 13 99
E-Mail: office@zara.or.at

Kultur und Wissenschaftspreise des Landes Niederösterreich

6. Mai 2006 von eag

Im Bereich der Literatur werden ein Würdigungspreis von 11.000.- Euro und zwei Anerkennungspreise von 4.000.- Euro vergeben. Der Anerkennungspreis dient der Förderung von AutorInnen, „deren Arbeiten bereits fachliche Anerkennung gefunden haben, ohne daß ein Gesamtwerk vorliegt“. Nähere Infos erhalten Sie auf der Site der Niederösterreichischen Landesregierung (pdf)