Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Schnipsel aus Literatur, Wissenschaft und Politik – Teil 2

Kurze Infos aus den Bereichen der Literatur, Wissensschaft und Politik, die von den „Duftenden Doppelpunkten“ bisher ausschließlich auf Facebook, Google+ und Twitter veröffentlicht wurden, sind nun auch direkt im Literaturblog nachzulesen.

Sibylle Berg über den Deutschen Buchpreis: S.P.O.N. – Fragen Sie Frau Sibylle: It’s a book! Eine Kolumne von Sibylle Berg. Ein Wirbel wie um das Royal Baby: Der Deutsche Buchpreis steht für die Boulevardisierung des Literaturbetriebs. Doch der beste Roman des Jahres lässt sich nicht nach dem Castingshow-Prinzip ermitteln.

Deutschlandradio – Pinochets Putsch gegen Allende: Vor 40 Jahren stürzte das Militär in Chile Präsident SalvadorAllende.

Die Arbeitslosen von Marienthal
„… man lebt von Tag zu Tag dahin und weiß nicht, warum“

Wirtschaftskrise, Massenarbeitslosigkeit, Protestbewegungen – Europa erlebt gerade ein Déjà-vu. Welche Folgen lang andauernde Arbeitslosigkeit hat, wurde erstmals vor 80 Jahren wissenschaftlich erforscht: in der Studie „Die Arbeitslosen von Marienthal“.

„Das Rote Wien im Waschsalon Karl-Marx-Hof“ widmet der Studie eine Sonderausstellung.

Ort: Waschsalon Nr.2, Karl-Marx-Hof 19., Halteraugasse 7
Zeit: 12.9.2013 – 1.5.2014, Donnerstag 13 – 18 Uhr, Sonntag 12 – 16 Uhr. Eintritt: 3 € (Erwachsene)

Luftschlag: Es werden also mal wieder „Luftschläge“ geplant? Ungefährliche Hiebe in die Luft? Nein, leider nicht.

1914 – 2014 Grundlagenpapier österreichischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Anlass des Gedenkens des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs voR 100 Jahren.

Bernhard Jenny: In Notaufnahme von Mutter getrennt – Schubhaft?

Kommentieren: