Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Literatur-Quiz – sechster Teil

Bis kommenden Dienstag, den 3. Juli um 21.00 Uhr können Sie sich im Rahmen des zehnteiligen Literatur-Quiz des „Duftenden Doppelpunktes“ auf die Suche nach dem Namen des folgendermaßen beschriebenen Schriftstellers machen.

Die aktuelle Quizfrage

Seine Karriere beginnt der Autor als Lokalreporter bei der deutschsprachigen Zeitung Bohemia in Prag. Unter dem Eindruck seiner Erlebnisse im 1. Weltkrieg wendet er sich dem Sozialismus zu. Er reist um den Globus und nimmt auf republikanischer Seite am Spanischen Bürgerkrieg teil. Durch seine Arbeit macht er die journalistische Reportage literaturfähig. Er flieht vor dem deutschen Faschismus nach New York und weiter nach Mexiko. 1946 kehrt er nach Prag zurück und stirbt dort bereits zwei Jahre später. Er geht in die Geschichte des Journalismus als „Der rasende Reporter“ ein.

Unter allen Literatur-QuizteilnehmerInnen wird eine kleine sommerliche Überraschung verlost. Die TeilnehmerInnen mit den meisten richtigen Antworten können einen Lesedäumling gewinnen.

Bitte senden Sie uns die Antwort bis Dienstag, 3. Juli um 21.00 Uhr per E-Mail.

Die Auflösung der Quizfrage der Vorwoche

Der Name der im fünften Teil des Literatur-Quizes gesuchten Autorin: Else Feldmann (25. Februar 1884 in Wien – 1942 im ostpolnischen Vernichtungslager Sobibor)
Der Schrei, den niemand hört! Trauerspiel aus dem Ghetto. Das einzige Theaterstück, das von Else Feldmann überliefert ist.
Spuren und Überbleibseln. Bio-bibliographische Blätter. Im Anhang einige erzählerische Texte. Herausgeber: Eckhart Früh.
Else Feldmann – Wikipedia

Kommentieren: