Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



KRITISCHE LITERATURTAGE

KriLit ’11

Zum zweiten Mal veranstaltet der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) am 4. und 5. November 2011 die „Kritischen Literaturtage“ (KriLit ), eine Literaturmesse abseits des kommerziellen Mainstreams.
Ziel der KriLit im ÖGB ist es, Verlage mit alternativen, gesellschafts- und sozialkritischen Büchern, insbesondere aber unabhängige und kleine Verlage aus Österreich und im deutschsprachigen Raum dadurch zu unterstützen, indem sie im neuen Haus des ÖGB ihr Sortiment bewerben und verkaufen können. Ein entsprechendes Rahmenprogramm (Buchpräsentationen, Lesungen, Workshops etc.) soll interessierte BesucherInnen bei freiem Eintritt aus nah und fern anlocken.

DIE „DUFTENDEN DOPPELPUNKTE“ AUF DEN KRITISCHEN LITERATURTAGEN

Datum: Samstag, 5. November 2011
Uhrzeit: 13.00 Uhr
Ort: KriLit – Kritische Literaturtage im ÖGB, Johann Böhm-Platz 1, 1020 Wien. Erreichbar mit der U2, Station „Donaumarina“.

Die „Duftenden Doppelpunkte“ freuen sich, bei der KriLit 2011 sechs PreisträgerInnen des 1. und des 2. Literaturpreises „Der Duft des Doppelpunktes“ mit ihren Texten zum Thema Arbeitswelt vorstellen zu dürfen.

Anthologie "Rote Lilo trifft Wolfsmann" Eine Anthologie zum Thema Arbeitswelt: "Wir rufen auf! Penner, Fleischwölfe und arbeitsscheues Gesindel"

Es lesen aus ihren Texten:

  • Alfred Cipera
  • Barbara Finke-Heinrich
  • Wilhelm Hengl
  • Hildegard Kaluza
  • Barbara Keller
  • Anna-Katharina Pelkner
  • Infos über die KriLit – Kritische Literaturtage

    Das Detailprogramm der KriLit

    Wir freuen uns auf Deinen Besuch der Kritischen Literaturtage und auf ein Kennelernen bei der Lesung!

    Beiträge vor einem Jahr:
    LITERATURHAUS MATTERSBURG

    Ein Kommentar zu “KRITISCHE LITERATURTAGE”

    1. Theophilus und die „Duftenden Doppelpunkte“ » Beiträge, Doppelpunkte, KriLit, Kritische, November, ÖGB » Duftender Doppelpunkt schreibt:

      [...] „Duftenden Doppelpunkte“ näher kennenlernen möchtet, schreibt ihnen ein Mail oder kommt zur KriLit (Kritische Literaturtage im ÖGB). Dort lesen am 5. November sechs PreisträgerInnen des 1. und des 2. Literaturpreises „Der Duft [...]

    Kommentieren: