Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Gehörlose ÖsterreicherInnen im Nationalsozialismus

Das Forschungsprojekt „Gehörlose Menschen während des Nationalsozialismus in Österreich” (Mai 2008 – April 2009) brachte bis jetzt nicht bekannte Informationen über die von Verfolgung und Diskriminierungen betroffene gehörlose Minderheit in Österreich ans Tageslicht. Die im Rahmen des Projektjahres von Verena Krausneker und Katharina Schalber erstellte DVD stellt einen Ausschnitt österreichischer Gehörlosengeschichte dar.

In 8 thematisch geordneten Kapiteln erzählen 24 ZeitzeugInnen aus ihrem Leben während des NS-Regimes und des Zweiten Weltkriegs:

DVD „Gehörlose Österreicherinnen und Österreicher im Nationalsozialismus“ von Verena Krausneker und Katharina Schalber, acht Kurzfilme in Österreichischer Gebärdensprache (ÖGS) mit deutschen Untertiteln, ohne Ton, 220 Min., 5 Euro, zu bestellen unter verena.krausneker@univie.ac.at

Beiträge vor einem Jahr:
Klar & Deutlich

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.