Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Erinnerung als Widerstand?

Zur Aktualität von Literatur über die Shoa

Es diskutieren Erich HACKL, Doron RABINOVICI, Susanne SCHOLL, Renate WELSH. Moderation: Siglinde BOLBECHER

Zeit: Freitag, 15.Mai 2009 – 19 Uhr 30

Ort: Veranstaltungszentrum des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes – Altes Rathaus, Wipplingerstraße 6-8, 1010 Wien (Eingang im Hof).

Zuvor können Interessierte an einer Führung teilnehmen, bei der Heribert SCHIEDEL die Arbeit des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes präsentiert. Treffpunkt: 17:30 Uhr – Veranstaltungszentrum des DÖW (Adresse siehe oben)

Beiträge vor einem Jahr:
Susanne Gregor liest Susanne Gregor, Bücherverbrennung - Exilliteratur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.