Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



2. Literaturpreis „Der Duft des Doppelpunktes“

EINLADUNG ZUM SCHREIBEN

Der „Duftende Doppelpunkt“ feierte vergangenen Freitag, es war der 1. Mai, seinen 4. Geburtstag. Der 1. Mai war gleichzeitig der „Startschuß“ zum 2. Literaturpreis „Der Duft des Doppelpunktes“. Auch diesmal widmet sich die Ausschreibung dem Thema Arbeitswelt, genauer gesagt den verschleiernden und manipulativen Aspekten der deutschen Sprache im Bereich von Arbeit und Wirtschaft. Er ist wieder zweistufig konzipiert. Im zweiten Teil der Ausschreibung werden die 10 PreisträgerInnen der 1. Stufe jeweils von einem bzw. einer zuvor von ihnen gewählten TutorIn beim Schreiben eines weiteren Textes begleitet.

Preise:
Neben Geldpreisen und Rettungspaketen für Lesehungrige (Buchpreise), werden die drei PreisträgerInnen der zweiten Stufe mit ihren TutorInnen zur Überreichung des symbolischen Preises „Der Duft des Doppelpunktes“ und zur Präsentation der Anthologie mit den Beiträgen aller Preisträgerinnen und TutorInnen nach Wien eingeladen (voraussichtlicher Termin Mai 2011).

Der Einsendeschluß der Texte für die erste Stufe ist der 30. November 2009.

Nähere Infos finden Sie auf der Site des Literaturpreises „Der Duft des Doppelpunktes“.

Beiträge vor einem Jahr:
Eugen Bartmer liest Eugen Bartmer, Hubert Sielecki präsentiert Animationsfilme im Literaturbuffet

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.