Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Blutige Geschichten

Ein kulturhistorischer Streifzug durch die Welt des Verbrechens

Bis 02. 11. 2008

Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek
Josefsplatz 1, 1010 Wien

Öffnungszeiten
Di – So 10 – 18 Uhr
Do 10 – 21 Uhr

Eintrittspreis
€ 5,-, € 3,-

Die Ausstellung „Blutige Geschichten“ liefert eine vielschichtige Auseinandersetzung mit den Phänomen Gewaltverbrechen – von Heiligenmartyrien über Meuchel- und Ritualmorde, Kannibalismus, Lynchjustiz bis hin zu Völkermord.

Österreichische Nationalbibliothek

Siehe auch folgende Beiträge im „Duftenden Doppelpunkt“:

Austrian Newspapers Online

Aktion „Hunger auf Kunst und Kultur“

“Digitale Bibliothek” der Österreichischen Nationalbibliothek

Bibliotheken in der NS-Zeit

Beiträge vor einem Jahr:
EU Foreign Prisoners Projekt

Kommentieren: