Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Internationaler Frauentag

Ohne Frauen ist kein Staat zu machen…

Die Hälfte der österreichischen Bevölkerung ist weiblich.
Die Hälfte der Abgeordneten zum österreichischen Nationalrat sollte es demnach auch sein.
Über Jahrzehnte erkämpfen sich engagierte Frauen den Zugang zur Politik – nicht ohne Hindernisse und Rückschläge.

Wer waren die Frauen, die das Wahlrecht und die ersten Sitze im Parlament erkämpft haben?
Warum sind Frauen bis heute im Parlament nicht ausreichend repräsentiert?
Welche Anliegen vertreten Politikerinnen damals und heute?

Anlässlich des Internationalen Frauentages 2008 wird diesen und anderen Fragen im Rahmen von Rundgängen durch das Parlamentsgebäude nachgegangen.

Von Montag, 3. März 2008 bis Donnerstag, 6. März 2008 werden täglich um 15.30 Uhr und 17.00 Uhr frauenspezifische Führungen – durchgeführt von Petra Unger und Marianne Messerschmied – angeboten.

Die Führungen sind kostenlos!

Anmeldung ist nicht erforderlich!
Zutritt:Zentraleingang, direkt hinter dem Pallas Athene-Brunnen!

Österreichisches Parlament

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.