Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Vom Widerstand zur Alternative

Einladung zum Gespräch mit Rosa Reitsamer, Walter Baier, Heide Hammer und Marlene Streeruwitz (angefragt).

Lohnt es (noch) zu widerstehen? Ja – aber wie?
„Freundschaftliche Zusammenhänge bilden vielfach die Grundlage linker Subkultur, die ein breites Spektrum an Betätigungsmöglichkeiten bietet. Und was weiter? Die rasche Abfolge dieser Assoziationen eröffnet – gerade im Rahmen des neoliberalen Paradigmas und seiner Verwertung kreativen Potenzials – Fragen zum Verhältnis gegenwärtig wirksamer widerständiger Taktiken und der Möglichkeiten ihrer Kooptierung in die herrschenden Diskurse. Die Suche nach Alternativen innerhalb gegebener Machtstrukturen bleibt – auch heute, 40 Jahre nach 1968 – ein schwieriges Geschäft, dem die TeilnehmerInnen auch an diesem Abend nachgehen wollen.“

Donnerstag, 28. Februar, 19 Uhr, Kulturcafe Siebenstern, Siebensterngasse 31, 1070 Wien.

Eine Veranstaltung von transform!at – Verein zur Förderung linker Diskurse und Politik

Beiträge vor einem Jahr:
Erika Mann

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.