Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Behinderte Menschen wollen kein Mitleid

Stimmen für eine Reform der Spendenaktion „Licht ins Dunkel“:

Nicht ins Dunkel – „Was duftet hier so weihnachtlich nach Mitleid? – die ORF-Aktion ‚Licht ins Dunkel‘ … In dramatischen Fernsehspots wird den Zuseher/inne/n vor Augen geführt, wie schlimm es ist, behindert zu sein. Es geht nur um Mitleid, nicht um Rechte und Gleichstellung. Dieses Fernsehbild hat mit der Lebensrealität vieler behinderter Menschen nichts zu tun. Gleichstellung und Integration sollten vielmehr den Umgang mit behinderten Menschen bestimmen. Statt allweihnachtlich das schlechte Gewissen durch eine Geldspende zu beruhigen, sollten die Spender besser animiert werden, in ihrem Umfeld aktiv mitzuhelfen.“

Eine Artikel in der Tageszeitung „Die Presse“ – Huainigg: „Behinderte Menschen wollen kein Mitleid“. Interview. ÖVP-Behinderten-Sprecher Franz-Joseph Huainigg kritisiert die Aktion „Licht ins Dunkel“.

Das Blog von Franz-Joseph Huainigg

Bizeps Info – Das Lied „Nicht ins Dunkel“ (Musik: Pepo Meia, Text: Christine Becella und Pepo Meia) wurde bereits Ende der 1980er Jahre komponiert. Die jetzige Fassung stammt aus dem Jahr 2003. Den Link zum Lied (Text und Ton) finden Sie am Ende des Interviews mit Bepo Meia.

Licht ins Dunkel

Beiträge vor einem Jahr:
“LebensSpuren” - dem Alter Raum geben

1 comment for “Behinderte Menschen wollen kein Mitleid


    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'bavotasan_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00880ce/blog/wp-includes/class-walker-comment.php on line 174

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.