Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Gesucht: Mordstalente

Mit dem Seidenschal die Schwiegermutter meucheln, mit Pflanzengift den Nachbarn mundtot machen – kleine Mordfantasien im Alltag, wer kennt das nicht? Eine straffreie Karriere als Meuchelmörder eröffnet jetzt die Schule des Schreibens: Unter dem Motto „Seien Sie heimtückisch – entdecken Sie Ihr Mordstalent“ sucht sie ab sofort nach neuen Krimi-Autoren.

Verdächtig ist jeder, der sich traut, seine kriminellen Fantasien zu Papier zu bringen. Eine Jury aus erfahrenen Autoren leitet die Ermittlungen. Den fünf Hauptgewinnern winkt ein Intensiv-Krimiseminar, in dem sie von gestandenen Krimi-Autoren lernen, ihre Ideen zum druckreifen Kurzkrimi auszubauen.

Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2007.

„Talent und Fantasie sind wichtig, aber vieles ist auch Technik – und die kann man lernen“, erklärt Dr. Fritz Gesing, Mitglied des literarischen Beirats der Schule des Schreibens und selbst Autor. Um die Nachwuchsschriftsteller bekannt zu machen, veröffentlicht die Schule des Schreibens die fünf besten Kurzkrimis in einem Sammelband.
Tatwaffen für den Wettbewerb:

Mordlustige Schreibtalente senden bitte ein kurzes Exposé, maximal eine Seite, mit der Rahmenhandlung ihres Krimis, einen originellen Titel sowie einen fesselnden Einstieg an die Schule des Schreibens ein.

Details zum Wettbewerb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.