Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



1001 Beitrag im „Duftenden Doppelpunkt“

2 Jahre, 3 Monate und 24 Tage sind seit der ersten Veröffentlichung des „Duftenden Doppelpunktes – Infos für Literatur und Wissenschaft“ ins Cyberland gezogen.

1001 – eine Wegmarke, an der wir innehalten und den Blick rundum schweifen lassen: Seit dem 1. Mai 2005 verging bisher kein Tag, an dem nicht ein oder mehrere Beiträge ins Netz gestellt wurde/n. Das Spektrum der 28 Rubriken war und ist ein vielfältiges. Literatur in ihrer unterschiedlichsten Ausprägung (von der Belletristik über Literaturpreise bis zur sozialwissenschaftlichen Fachliteratur) stand vom ersten Tag im Mittelpunkt der Veröffentlichungen.

Damit die Informationen rasch und vollständig zu Ihnen gelangen, können Sie die Beiträge mittels RSS-Feed abonnieren. Wenn Sie nur an Inhalten einer oder mehrerer Rubriken interessiert sind, können Sie diese auch einzeln abonnieren und sich so gezielt über jene Bereiche informieren, die für Sie von besonderem Interesse sind. Alternativ bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich via Mail über Neuigkeiten auf den Seiten des Blogs verständigen zu lassen.

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar oder Beitrag. Neben der Möglichkeit einen im Blog veröffentlichten Hinweis durch einen Kommentar zu ergänzen, haben Sie natürlich auch die Möglichkeit, gelegentlich oder auch regelmäßig eigene Beiträge zu veröffentlichen. Der Bogen spannt sich dabei von einem Hinweis auf eine literarische Veranstaltung in (Österreich) über einen interessanten Literaturlink bis hin zu einem literarischen Text aus eigener Feder.

Am Ende eines jeden Beitrags finden Sie unterhalb von „Beiträge vor einem Jahr“ einen Link zu jenen Infos, die vor 365 Tagen veröffentlicht wurden. Viele von ihnen verdienen noch immer Ihre Aufmerksamkeit. Sie haben nichts von ihrer Aktualität eingebüßt und sind es wert, den Tiefen des Blogosphäre entrissen zu werden.

Über die eigenen Inhalte hinaus bietet Ihnen das Blog in der „Blogroll“ viele Links zu anderen lesenswerten Blogs. Über das Menü des „Duftenden Doppelpunktes“ haben Sie Zugriff auf WorldCat, die weltweit größte bibliographische Ressource. Sie können in den Beständen von Bibliotheken und Bibliotheksverbünden aus 110 Ländern recherchieren. Der Schwerpunkt liegt bei Bibliotheken in den USA. Auch wenn Sie in einer Region leben, die mit keiner Bibliothek in WorldCat vertreten ist, kann Ihnen der Katalog eine wertvolle Unterstützung beim Bibliographieren sein.

Wir wünschen Ihnen weiterhin schöne und informative Momente auf den Seiten des „Duftenden Doppelpunktes“.

Petra Öllinger und Georg Schober

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.