Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



33. Internationale Nestroy-Gespräche

Raimund und Nestroy: Kanon, Kontext, Inszenierung – „… ‘s kommt Alls auf a Gwohnheit nur an“

Österreichische Gesellschaft für Literatur
Wien I., Herrengasse 5
Tel.: 01 / 5338159 oder 5330864, office@ogl.at .

Letzte Veranstaltung vor der Sommerpause:
Symposion am Montag, 02. Juli 2007, ab 14:30 Uhr
Gemeinsam mit der Internationalen Nestroy-Gesellschaft

Programm:
14:30 Uhr: Begrüßung
15:00 Uhr
Gunhild Oberzaucher-Schüller (Salzburg): Die Feenwelten der Therese Krones.
15:45 Uhr
Carola Hilmes (Frankfurt am Main): Karl Carls »bessere Hälfte«.
Diskussion und Pause
16:45 Uhr
Marion Linhardt (Bayreuth): Zur szenographischen Praxis in den europäischen Theaterzentren des frühen 19. Jahrhunderts. Die Wiener Vorstadttheater im Kontext.

Wenn nicht anders angegeben, finden alle Veranstaltungen bei freiem Eintritt in der Österreichischen Gesellschaft für Literatur, Wien 1., Herrengasse 5 statt. Tel.: 01 / 5338159 oder 5330864
Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und den Vortragenden erhalten Sie auf der Homepage der Österreichischen Gesellschaft für Literatur.

Beiträge vor einem Jahr:
AK FRAUENBERICHT 1995 – 2005

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.