Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Lesben-Award 2007

Der Lesben-Award 2007 findet in dem Zeitraum vom 1. Mai bis zum 31. Juli (Einsendeschluss) statt. Einsendungen, die nach diesen Terminen eingehen, finden keine Berücksichtigung.

Teilnahmeberechtigt sind Frauen. Eine Gesinnungsüberprüfung hinsichtlich der sexuellen Orientierung findet nicht statt, wohl aber eine stichprobenartige Identitätsüberprüfung. Diese wird umso genauer, je weiter der Beitrag in der Endausscheidung vorrückt. Eine Rücknahme einmal zugelassener und veröffentlichter Geschichten ist – egal zu welchem Zeitpunkt und aus welchem Grund – ausgeschlossen.

Jede Frau kann Beiträge für den Wettbewerb einreichen. Zugelassen sind bisher unveröffentlichte erzählende Texte (Kurzgeschichten) in deutscher Sprache mit einem Umfang von 900 bis 1500 Wörtern. Die Einsendung soll sich mit einem Aspekt lesbischen Lebens beschäftigen, eine engere Themenvorgabe findet nicht statt.

Alle Angaben der Autorinnen werden streng vertraulich behandelt. Es gelten die Bestimmungen des Datenschutzes. Eine Weitergabe der Daten (z. B. an anfragende Verlage oder für Lesungen) erfolgt nur mit vorliegender Einverständniserklärung. Sofern diese Einverständniserklärung nicht gegeben wurde, wird kein Kontakt vermittelt.

Nähere Infos zum Lesben-Award

Beiträge vor einem Jahr:
Marina Zwetajewa

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.