Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Marianne.von.Willemer.07 Frauen.Literatur.Preis

In Österreich lebende Autorinnen, Schriftstellerinnen, Literatinnen, … also alle Frauen, die sich hauptberuflich – oder in ihrer Freizeit dem Schreiben widmen, sind eingeladen beim Marianne.von.Willemer.07 mitzumachen. Dieser Frauen.Literatur.Preis der Stadt Linz versteht sich als Förderpreis, der in erster Linie der Unterstützung von Talenten in der heimischen Literaturszene dient. Damit soll der Benachteiligung von Frauen bei der Vergabe von Literaturpreisen in Österreich entgegengesteuert werden.

Heuer gibt es zum ersten Mal auch eine Jugendkategorie für junge Talente unter 19 Jahren. Für die Anerkennungen und die Preisträgerinnen der Jugendkategorie wird bei der Preisverleihung ein Lesegeld von 300 Euro ausbezahlt.

Thema und Literaturgattung der Einreichungen sind frei wählbar, ausgenommen Sachtexte und Kinderliteratur. Ein Linz-Bezug ist zwar erwünscht, aber nicht zwingend. Nähere Ausschreibungsmodalitäten finden Sie unter Willemerpreis oder im Linzer Frauenbüro unter (0)732/7070/1195. Der Preis ist mit 3.600 Euro dotiert. Die Jury kann auch Anerkennungen vergeben.

Cordula’s Web: Marianne von Willemer – Ostwind.

Gedichtepool: Marianne von Willemer – Suleika.

Cordula’s Web: Marianne von Willemer – Westwind.

Beiträge vor einem Jahr:
Alphabetisierung, Irene Wondratsch - Buchpräsentation und Aktionsbündnis “Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft”

Kommentieren: