Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



„Digital Divide und Bibliotheken“

Die KRIBIBI-Frühjahrstagung: Freitag 4. Mai (18:00) bis Sonntag 6. Mai (14:00) 2007

Die digitale Spaltung in der Wissens- und Informationsgesellschaft hat primär globale Konsequenzen und verbreitert die Kluft zwischen entwickelten Ländern und der Dritten Welt.
Daneben gibt es innerhalb der einzelnen Gesellschaften ungleiche Zugangsbedingungen zu Information, wobei Faktoren wie Einkommen, Bildung und Geschlecht eine Rolle spielen. Welche Funktion fällt dabei den Bibliotheken zu? Können diese Garanten für die Chancengleichheit bei digitalem Zugang zu Wissen und Kommunikation sein und zugleich angesichts der wachsenden Unübersichtlichkeit von elektronischer Information die Rolle verlässlicher Navigatorinnen übernehmen?

Information und Anmeldung:

Heimo GRUBER (KRIBIBI-Koordinator)
Tel. 01/71134/03160
E-mail: heimo.gruber@buechereien.wien.at

Für Interessierte ist auch die Teilnahme an einzelnen Programmpunkten möglich.

Mehr Informationen finden Sie auf der Site des Arbeitskreis kritischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare.

Beiträge vor einem Jahr:
anarchistische texte

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.